• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Spirit E320 Original Aufbau und Einbrennen

ElFloerno

Militanter Veganer
Ich "reinige" mit Variante 2. Wenn das Fleisch fertig gegrillt ist, habe ich einfach keine Lust noch neben dem Grill stehen zu bleiben, bis der Dreck verbrannt ist, bzw. während des Essens nochmal aufzustehen, um den Grill dann wieder auszuschalten.
Ich bürste direkt nach dem Grillen einmal den groben Rest vom Rost und schalte dann ab. Beim nächsten Grillen wird hochgeheizt und dann abgebürstet. Hat bisher gut funktioniert so.

Ob Palmin sich um Einfetten eignet kann ich nicht sagen, aber ich würde es einfach mal ausprobieren. Ist das denn günstiger als Sonnenblumen-Öl?
 

HansMeier

Militanter Veganer
Mir geht es bei dem einölen/fetten des Rostes nicht um die Kosten.
In erster Linie geht es darum, was für den Rost am Besten ist.
Mit was tragt ihr das Öl auf?
Tropft das nicht ohne ende und verschmiert auch die Wanne und Flavs?
Bei welchen Temperaturen macht ihr das im Glill?
 

hochzurost

Schlachthofbesitzer
Würde sagen bei meinem mir ist es eine Mischung aus beiden Varianten. Manchmal reinige ich direkt nach dem Grillen und manchmal erst beim nächsten mal. Zum auftragen von Rapsöl benutze ich aussortierte Baumwalle( Kleidung die ich danach entsorgen kann) oder ganz klassisch Küchenrolle. Bei mir zerfleddert da nichts. Die fettwanne muss natürlich auch ab und zu gereinigt werden. Dies geschieht bei mir so zw jeden 2-3 Grillen.
 

PMissus

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Auch ich reinige nie NACH dem Grillen. Bin überzeugter Schmodderer!
Einölen mit 5-fach gefaltetem Küchenkrepp. Ja, fleddert etwas aber zum einfachen nachölen (bei jedem 2-3 grillen) reicht es. Bei grundlegendem Ölen sind es dann eben 2/3 Krepps. Nehme Sonnenblumenöl, aber Palmin geht super. Ist sehr hochwertiges Fett ABER das darin enthaltene :whip:Palmöl
ist böse!
 

BBQholic

Putenfleischesser
Ich benutze Pflanzenöl Trennspray, kein gefussel und keine verbrannten Pfoten ;)
 
Oben Unten