• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Summit 470 - Heckbrenner

Martin37

Veganer
Hallo,
Wie heiß wird es im Weber Sumlit 470 wenn nur der Heckbrenner an ist?
Nach einer ½ Stunde erreichen wir bei geschlossenen Deckel nur ungefähr 75 Grad...??
Ist das so richtig oder stimmt was nicht?

Schon mal Danke für kommende Antworten
 

SK284

Grillkönig
Denk bitte dran, das das Thermometer bei BB Betrieb nicht stimmt. Die Hitze wird direkt auf das Fleisch gerichtet. Wenn ich den BB voll aufdrehe, kann ich die Hand nicht davor halten. Wie heiss der Garraum wird, kann ich morgen ausprobieren. Müsste aber auch so 70-90°C liege . Ein Hähnchen kannst du aber trotzdem komplett mit BB auf niedrigster Stufe am Spieß machen.
 
OP
OP
Martin37

Martin37

Veganer
Denk bitte dran, das das Thermometer bei BB Betrieb nicht stimmt. Die Hitze wird direkt auf das Fleisch gerichtet. Wenn ich den BB voll aufdrehe, kann ich die Hand nicht davor halten. Wie heiss der Garraum wird, kann ich morgen ausprobieren. Müsste aber auch so 70-90°C liege . Ein Hähnchen kannst du aber trotzdem komplett mit BB auf niedrigster Stufe am Spieß machen.

Hallo SK284,
hast du schon die Zeit gefunden mal zu schauen wie sich die Temperatur bei dir verhält?
Schöne Ostertage
 
OP
OP
Martin37

Martin37

Veganer
überhaupt kein Problem, bin dir ja Dankbar das du es überhaupt machst
 

SK284

Grillkönig
Hab gerade in einem alten Post von mir gesehen. BB + Räucherbrenner = 160°C. Nur BB reich ich morgen nach
 

SK284

Grillkönig
So, gerade ausprobiert. BB auf volle Leistung. Nach 15min laut Deckel 135°C. Wir haben hier 11°C Außentemperatur und der Grill steht windgeschützt.
 
OP
OP
Martin37

Martin37

Veganer
Danke, das ist ja wesentlich mehr als 75 Grad....
 

Hoasi

Veganer
Hallo,
Ich hab seit einigen Tagen meinen 470er. Nachdem ich nun zum ersten Mal den BB verwendet habe, stellte ich fest, dass dieser nur sehr willkürlich zündet. Ich musste mehrmals zünden, dass der an ging. Wenn ich den Regeler los lies, ging er Anfangs immer wieder aus. Nur wenn ich den Regler eine Weile nach innen gedrückt hielt und dann erst Richtung geringer Leistung und wieder zurück drehte, blieb der BB an. Ist das normal, muss ich da was beachten?

Außerdem wird der Hebel des Reglerknopfes, welcher zum Zünden dient, beim regeln von der linken Halterungen der Rossette blockiert, ist das bei euch auch so?

VG Tino
 

SK284

Grillkönig
Das mit dem Zünden ist bei mir leider auch so. Ich glaube es liegt daran, das die Drähte für den Zündfunken nicht so perfekt angebracht sind. Durch spritzendes Fett wird die Zündung schnell dreckig. Die Drähte müssen jedoch richtig sauber sein, sonst zündet nix. Deswegen heizte ich den Grill anschließend immer auf 400°C, damit die Zündung "freigebrannt" ist.
Die Alternative ist, mit einem Stabfeuerzeug zu zünden (was für mich keine richtige Alternative ist...).
Es ist auch normal, das der BB erst auf volle Leistung gestellt werden muss und danach auch min. geregelt werden kann. Ansonsten geht der BB aus.
Was du mit dem Blockieren meinst, kann ich gerade nicht nachvollziehen. Hast du zufällig Bilder?
 

Hoasi

Veganer
So, jetzt hab ich endlich geschaft ein Bild zu machen.
Der Hebel (rot markiert oben rechts) wird beim drehen auf kleinere Stufe von irgendetwas auf der linken Seite (rot eingerahmt) blockiert, ich denke mal von der Befestigung der Rosette. Es gibt zwei Widerstände, somit kann ich nicht stufenlos regeln. Ich werde mal versuchen was passiert, wenn ich die Halterung der Rosette weiter unten platziere, Platz ist ja noch genug.

image1.JPG
 

Anhänge

  • image1.JPG
    image1.JPG
    436 KB · Aufrufe: 362

SK284

Grillkönig
Hier gab es im Forum schon oft dieses Problem. Ich weiß nur gerade die Lösung nicht mehr. Da musst du mal kurz suchen
 
Oben Unten