• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weisswürste - Einfache Variante

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Hier eine unkomplizierte Variante für Bayrische Weisswürste.

Material:
37% Schulter schier oder Eisbeinfleisch
14% Kutterbauch
15% Backen
14% Speck
20% Schüttung (Eis)

Gewürze pro Kg Gesamtmasse:
20gr. Kochsalz
5gr. Kutterhilfsmittel für weiße Ware
4gr. Pfeffer weiß, gemahlen
1,3gr. Macis
1,5gr. Muskat
1gr. Zitronengold (Alternativ Zitronenabrieb)
0,5gr. Koriander gemahlen
0,5gr. Ingwer gemahlen
0,8gr. Cardamom gemahlen
0,3gr. Zwiebelpulver

Produktion:
Das Fleisch in wolfgerechte Stücke schneiden und wolfen.
IMG_0488.JPG


Einige Runden im Kutter trocken laufen lassen und alle Gewürze dabei zugeben.
IMG_0490.JPG


Anschließend Zugabe der halben Eismenge
IMG_0491.JPG


Im Schnellgang kuttern bis zu einer Temperatur von ca. 12°C.
Anschließend Zugabe der restlichen Eismenge.
IMG_0493.JPG


Fertigkuttern bis zu einer Brättemperatur von ca. 14-15°C
IMG_0497.JPG


Petersilie und je nach Geschmack Zwiebeln zugeben.
Einige Runden untermischen und fertig ist das Brät.
IMG_0498.JPG


Abfüllen und auf gewünschte Größe portionieren.
IMG_0499.JPG


Bei 76°C Für ca eine Halbe Stunde (Ich habe Schweinedarm Kaliber 28/30 verwendet.) brühen.
IMG_0501.JPG


Anschließend sofort im Kalten wasser abkühlen.
IMG_0503.JPG



Die nächste Verbilderung wird schöner, da mein Kumpel mit ordentlicher Kamera anrückt.

Lassts euch schmecken.

IMG_0488.JPG


IMG_0490.JPG


IMG_0491.JPG


IMG_0493.JPG


IMG_0497.JPG


IMG_0498.JPG


IMG_0499.JPG


IMG_0501.JPG


IMG_0503.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Ne, is nur ein Hobbyraum in nem Nebengebäude.
Den habe ich mir eines Winters mal rausgefliest und mit Abfluss etc... versehn. Zwecks Reinigung usw...
Die Maschinen habe ich mir so nach und nach zusammengekauft.
Ich mache Oft Versuche mit neuen Gewürzmischungen, neuen Wurstsorten usw... Daher die bischen größeren Geräte.

Ist und bleibt aber ein Hobby ;)
 

wrathtom

Frauenbeauftragter - Samenspender
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Ne, is nur ein Hobbyraum in nem Nebengebäude.
... Daher die bischen größeren Geräte.

Ist und bleibt aber ein Hobby ;)
:prost: ....und das in Oberfranken... Hut ab !!! Glaub wir sollten uns mal Unterhalten ;)

LG TOM
 

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
sauber :thumb2:
 

Birzi

Nix hin
5+ Jahre im GSV
Sauber, sehr schön :prost:
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Deine Weiße schaung sehr gut aus, beistimmt sind lecker.
Dazu Breze und Weizen.
Muss auch welche machen.

Grüß
Zeus
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
und dazu einen Händlmaier....

:top:

Spitzenwürste.... die sehen sehr gut aus.
 

sig551

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Kompliment !!!

Schaun super aus !

Und auf deine Ausrüstung bin ich echt neidisch ;)

Wenn alles gut geht, hab ich nächstes Jahr um diese Zeit meinen
"Hobbyraum" auch fertig...



Gruß aus Hagen
 

Pröbstl

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
mal wieder geile Würscht.
Bring mal welche vorbei

Ich Hab nÄchste Woche frei.
Da Können wir mal ein Fotoshooting machen
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Ich habe gester übersehen.
Aber, in Münchener Weißwürste kommt unbedingt Kalbfleisch dazu.
Dais ist eine Tradition.
Kälber werden mit Milch und Eiern ernährt wodurch haben die weißes Fleisch,
darum heißen die Münchener Weißwürste – Weiße.
 
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Servus Zeus und Maro.
Ihr habt beide recht. In der original Münchner Rezeptur wird Kalbskopfbrät verwendet. Es stimmt auch, dass ich von München (als Franke eh so ein Thema...) nix erwähnt habe ;)

Dies ist, wie der Name sagt, die einfache Variante. Ich wollte eine Rezeptur machen, mit der JEDER diese Weisswürste machen kann.
Also nur Schweinefleisch, was überall zu haben, und auch für jedermann erschwinglich ist.

Die Fleischrezeptur kann man selbstverständlich nach belieben umbauen.
Das soll ja nur ein Leitfaden sein...

@Pröbstl:
Freilich... Hab da a Idee... Erklär ich dir Sonntag.
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus Zeus und Maro.
Ihr habt beide recht. In der original Münchner Rezeptur wird Kalbskopfbrät verwendet. Es stimmt auch, dass ich von München (als Franke eh so ein Thema...) nix erwähnt habe ;)

@Spiccy,
Bei Hobbywurster ist das wurscht.
Es ist sehr wichtig, dass man dabei Spaß hat und Würste sehr lecker schmecken – das macht richtige Freude.

In Original Münchner Weißwürste kommt Kalbfleisch und gekochte Haut von Kalbskopf, sonst Schwarte von Ferkel.
Ich kenne drei verschiedene Rezepte für Münchener Weißwürste, aber bei allen kommt Kalbfleisch dazu.
 
Oben Unten