• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zeigt her Eure Hunde :)

VA-Griller

BoschBruder & Gipfelstürmer
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
DSC_2569.JPG

Nur damit ihr wisst von wem ich rede :D :love: sie war unser zweiter Hund
 

Coppercouch

Papa Festokitchen
Unserer ignoriert das Impulshalsband, wenn der , obwohl der Jagdtrieb weggezüchtet wäre :P, ab geht, hält denen nichts.Letzt war ich 20 Minuten allein im Wald und er hinter einem Reh her.Leichtsinnigerweise hab ich ihn ohne Leine laufen lassen >:(
Finde „Impulshalsbänder“ unmöglich, sind ja auch eigentlich, zu Recht,verboten.Stell dir mal vor du bekommst aus heiterem Himmel von irgendwo einen „Impuls“ den du weder einordnen noch verhindern kannst.Vielleicht erfolgt dann irgendwann die Verknüpfung mit dir, bzw. wenn ich nicht mache was er will,
geht das wieder los. Somit hat der ständig Angst,tolle Erziehungsmethode..

Lotta hat einen Tracker, damit ich immer sehe wo sie ist. Wir sind meistens auf weiter Flur unterwegs,
und da kann es schon mal sein das sie 200 Meter von mir entfernt ist, sie aber immer genau weiß wo
ich bin. Selbst hier im Urlaub, haben wir unser „großzügiges Areal“ sie weiß aber das es am Dorfrand dann
wieder an die Leine geht. Sie weiss auch ganz genau wann Schluss mit lustig ist, und selbst wenn sie Hasen
hinterhergeht, ist sie mittlerweile bedingt abrufbar. Das funktioniert auch mit/ durch Ignoranz, das ist die schlimmste Strafe für Lotta, und weil ich nett zu ihr bin, möchte sie mir auch gefallen. Käme aber nie auf die Idee, meine Erziehungsfehler mit Schmerzen für den Hund zu berichtigen. Das ist meine Meinung dazu.
 

Reinhard 61

Grillkaiser
Finde „Impulshalsbänder“ unmöglich, sind ja auch eigentlich, zu Recht,verboten.Stell dir mal vor du bekommst aus heiterem Himmel von irgendwo einen „Impuls“ den du weder einordnen noch verhindern kannst.Vielleicht erfolgt dann irgendwann die Verknüpfung mit dir, bzw. wenn ich nicht mache was er will,
geht das wieder los. Somit hat der ständig Angst,tolle Erziehungsmethode..

Lotta hat einen Tracker, damit ich immer sehe wo sie ist. Wir sind meistens auf weiter Flur unterwegs,
und da kann es schon mal sein das sie 200 Meter von mir entfernt ist, sie aber immer genau weiß wo
ich bin. Selbst hier im Urlaub, haben wir unser „großzügiges Areal“ sie weiß aber das es am Dorfrand dann
wieder an die Leine geht. Sie weiss auch ganz genau wann Schluss mit lustig ist, und selbst wenn sie Hasen
hinterhergeht, ist sie mittlerweile bedingt abrufbar. Das funktioniert auch mit/ durch Ignoranz, das ist die schlimmste Strafe für Lotta, und weil ich nett zu ihr bin, möchte sie mir auch gefallen. Käme aber nie auf die Idee, meine Erziehungsfehler mit Schmerzen für den Hund zu berichtigen. Das ist meine Meinung dazu.
Da bin ich voll bei dir, Reiner! :-)
 

martinsls

Militanter Veganer
Finde „Impulshalsbänder“ unmöglich, sind ja auch eigentlich, zu Recht,verboten.Stell dir mal vor du bekommst aus heiterem Himmel von irgendwo einen „Impuls“ den du weder einordnen noch verhindern kannst.Vielleicht erfolgt dann irgendwann die Verknüpfung mit dir, bzw. wenn ich nicht mache was er will,
geht das wieder los. Somit hat der ständig Angst,tolle Erziehungsmethode..

Lotta hat einen Tracker, damit ich immer sehe wo sie ist. Wir sind meistens auf weiter Flur unterwegs,
und da kann es schon mal sein das sie 200 Meter von mir entfernt ist, sie aber immer genau weiß wo
ich bin. Selbst hier im Urlaub, haben wir unser „großzügiges Areal“ sie weiß aber das es am Dorfrand dann
wieder an die Leine geht. Sie weiss auch ganz genau wann Schluss mit lustig ist, und selbst wenn sie Hasen
hinterhergeht, ist sie mittlerweile bedingt abrufbar. Das funktioniert auch mit/ durch Ignoranz, das ist die schlimmste Strafe für Lotta, und weil ich nett zu ihr bin, möchte sie mir auch gefallen. Käme aber nie auf die Idee, meine Erziehungsfehler mit Schmerzen für den Hund zu berichtigen. Das ist meine Meinung dazu.
Upps da muss ich doch mal was richtigstellen .

Wir hatten ein Impulshalsband das einen Wassernebel verprüht, nix Strom oder wer weiss was, sowas käme bei uns nicht in Frage.
Da reagierte er halt nicht drauf, deshalb wirds auch nicht mehr benützt.

Das mit dem Tracker werde ich mir mal genauer anschauen!

Grüsse
 

Hammhh-let

Grillkaiser
Supporter
Das mit dem Tracker werde ich mir mal genauer anschauen!

Mein Hund ist beim freien Spazierengehen immer in meiner Nähe, das ist klasse. Ich nehme aber gerne auch mal den Nachbarshund mit, die beiden sind ein tolles Team. Leider sind Hase und Reh für Hund Nr. 2 sehr attraktiv, weswegen wir auch schonmal einen Tracker angebracht haben. Hat eine Ortung mit einer Genauigkeit von 7 km gebracht. Kam zwar von allein irgendwann wieder zurück, trotzdem blödes Gefühl.

@Coppercouch : Wie ist die Zuverlässigkeit von deinem Tracker? Kannst den (oder einen anderen) empfehlen?


.
 

Coppercouch

Papa Festokitchen
Mein Hund ist beim freien Spazierengehen immer in meiner Nähe, das ist klasse. Ich nehme aber gerne auch mal den Nachbarshund mit, die beiden sind ein tolles Team. Leider sind Hase und Reh für Hund Nr. 2 sehr attraktiv, weswegen wir auch schonmal einen Tracker angebracht haben. Hat eine Ortung mit einer Genauigkeit von 7 km gebracht. Kam zwar von allein irgendwann wieder zurück, trotzdem blödes Gefühl.

@Coppercouch : Wie ist die Zuverlässigkeit von deinem Tracker? Kannst den (oder einen anderen) empfehlen?


.
Habe jetzt schon die 2. Generation „Tractive“ ist relativ genau, so ca. 3 Meter, allerdings war die 1. Generation
etwas schlichter, aber für mich besser. Der hat mir immer gezeigt wo Lotta ist, dann konnte ich noch Verläufe abrufen, von Datum/ Uhrzeit bis Datum/ Uhrzeit. Der jetzige zeichnet alles mögliche auf, zeigt dir auch an welche Hunde in deiner Nähe auch Tractive haben und vergleicht die Aktivitäten etc. Brauche ich alles nicht, frisst aber Akku. Lade inzwischen jeden 3.Tag, bei ca. 5 Stunden pro Tag, der Alte war da sparsamer.Aber egal, für € 140 für 24 Monate, behalte ich Lotta immer im Auge, egal wie weit sie entfernt ist👍👍👍
 

Krex

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV

Anhalter-Asador

Militanter Veganer
so nen hund kann aber auch ganz schön lang werden :eek:
sonst kenne ich das nur von katzen, die plötzlich zu gummibändern werden
Tja, wir haben hier viele Deiche, da hat er sich im Laufe der Zeit diese Marotte angewöhnt. Manchmal stürmt er aber auch einfach so über die Deichkrone.
 
Oben Unten