• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zeigt her Eure Hunde :)

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Was ist los Brausefee? @Quälgeist
Noch nie einen anständig erzogenen, die Blöße schamhaft bedeckenden Hund mit eigenem Bett gesehen? :ballballa:

Will erst mal deine Reaktion sehen, wenn die Bilder kommen, auf denen du siehst wie Sir Henry in der Sänfte Gassi gehen getragen wird. :lolaway:
Eigenes Bettchen? Ähm...... das sieht für mich anders aus :cool: und das wiederum geht garnicht. kein haariges monster in meinem bett, weder katze noch hund.
 

Dollo

Fleischzerleger
Eigenes Bettchen? Ähm...... das sieht für mich anders aus :cool: und das wiederum geht garnicht. kein haariges monster in meinem bett, weder katze noch hund.
Geht doch noch. Ist nur ein Hund. Neben meiner Frau liegen in meinem Bett noch drei goldige Fellmädels.
 

Dollo

Fleischzerleger

bubble_m

Bundesgrillminister
Kann es sein, dass Hundebesitzer ihren Hund nicht mehr riechen?

Das ist eine ernst und keinesfalls suggestiv gemeinte Frage. Mir fehlt die Erfahrung. Als "Haustierloser" kann ich es mir absolut nicht vorstellen, ein Tier neben mir im Bett liegen zu haben, besonders keinen Hund - wegen des Geruchs. Auch wenn ich mit einem gespielt und/oder gekrault habe, muss ich mir danach die Hände waschen.
 

Wuidl

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@bubble_m Kennst Du den Moment wenn Du nach zwei Wochen Urlaub wieder in Deine Wohnung kommst und den Geruch wahrnimmst wie Deine Wohnung eben riecht? ;)
Passiert Dir nicht wenn Du nur mal zwei tage weg warst.
 

T el Z

Grillkaiser
Kann es sein, dass Hundebesitzer ihren Hund nicht mehr riechen?

Das ist eine ernst und keinesfalls suggestiv gemeinte Frage. Mir fehlt die Erfahrung. Als "Haustierloser" kann ich es mir absolut nicht vorstellen, ein Tier neben mir im Bett liegen zu haben, besonders keinen Hund - wegen des Geruchs. Auch wenn ich mit einem gespielt und/oder gekrault habe, muss ich mir danach die Hände waschen.
Meine olfaktorische Wahrnehmung ist hypersensibel.
Ergo nehme ich auch den Eigengeruch des Hundes wahr, ebenso den meiner Frau und meinen eigenen.
Die Bedeutung des Spruches "den kann ich nicht/schlecht riechen" ist bei mir eine wortwörtliche (und trifft trifft gelegentlich auf mich selbst zu - wörtlich, nicht im übertragenen Sinne).

Wenn der Hund in stehendem Gewässer Baden war, oder sich in Sch.... gewälzt hat, kommt er unter die Dusche.
Genauso wie ich mich nach schweißtreibender Tätigkeit dusche.
Tägliches kämmen/Bürsten gehören beim Hund genauso selbstverständlich dazu.
Etwas unangenehm riechendes kommt mir nicht ins Bett.;)


B.t.w. Glaubt ihr wirklich, dass unser Hund so schläft? Wo sollte ich dann schlafen?? Sein Platz ist (i.d.R.)unten am Fußende auf seiner Decke. Und für die Haare gibt es einen Dyson V10 Animal.
 

T el Z

Grillkaiser
.........
kein haariges monster in meinem bett
.......
Anfangs der 20, lag mit gutem Freund zusammen am Pool, kam seine Mutter mit Erfrischungen, sah uns an und meinte knochentrocken: "Bei Euch sieht man aber deutlich, dass der Mensch vom Affen abstammt". :lolaway:

Mich hat man ja schon so einiges tituliert, aber als Monster hat mich noch nie jemand bezeichnet. 👎 :P ;)

:anstoޥn:
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Kann es sein, dass Hundebesitzer ihren Hund nicht mehr riechen?

Das ist eine ernst und keinesfalls suggestiv gemeinte Frage. Mir fehlt die Erfahrung. Als "Haustierloser" kann ich es mir absolut nicht vorstellen, ein Tier neben mir im Bett liegen zu haben, besonders keinen Hund - wegen des Geruchs. Auch wenn ich mit einem gespielt und/oder gekrault habe, muss ich mir danach die Hände waschen.
Der Geruch vom Hund hängt auch stark von der Ernährung desselbe ab. Gerade bei getreidehaltigem Futter fängt das arme Viecherl an zu stinken. Und ja, es gibt Hunde, die sich gerne in Unsagbarem wälzen oder gerne einen fahren lassen, aber das meine ich nicht mit einem Hundegeruch.

Grundsätzlich bin ich, als Asthmatiker, gegen Haustiere im Bett. Aktuell hat nur Banshu, jetzt meiner und vormals der Hund meiner verstorbenen Freundin, die Ausnahmestellung, mit ins Bett zu dürfen. Aber auch nur, weil er das zeitlebens bei ihr durfte und ich ihm jetzt die letzten Jahre seines Lebens (er ist ja auch ein älteres Semester) nicht damit verleiden will, ihn von seinem angestammten Platz zu verstoßen. Und ich reagiere komischerweise auf sein Fell nicht allergisch (wie bei sonst allen Hunden). Hinzu kommt, dass er es im Kreuz hat und faktisch auch nicht mehr ins Bett springen kann und dann in seinem Hundebett am Fußende pooft.

IMG_20200528_095657.jpg

Kann man diesen Augen etwas ausschlagen? Plüsch im Quadrat :D
 

ID73

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Kleine Fell-Wurst zu Gast

IMG_20200530_201057.jpg
 
Oben Unten