Rezept - Bananenhappen

Bananenhappen

Dessert bzw. Kuchen

 


Zutaten
30 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Butter und Zucker mit dem Rührgerät schaumig schlagen, bis die Masse leicht und cremig ist, dann die Eier dazugeben. Mehl, Salz und Backpulver einsieben und vorsichtig unterheben.Bananen und Buttermilch drunterrühren. Teig in eingefettete Kuchenform füllen und glätten. 35 Minuten backen.
  2. Zwischenzeitlich Kokosflocken bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren goldgelb rösten. Frischkäse mit Puderzucker zu einer glatten, homogenen Masse verrühren. Den ausgekühlten Kuchen in Quadrate schneiden, mit Frischkäse bestreichen und mit den Kokosflocken bestreuen. (es geht auch ohne Belag)
Kommentare

Wuto hatte die doppelte Menge verarbeitet, es sollte für die ganze Klasse reichen, also für ein Kuchenblech wie oben Mengen verdoppeln!!!