Zutaten

4 Scheiben Toastbrot ohne Rinde, in kleine Würfel geschnitten

3 Scheiben gekochter Schinken, gehackt

1 Kopf Romanasalat

120 g Parmesan, gehobelt

Dressing

2-4 Anchovisfilets aus der Dose

1 Ei

2 EL Zitronensaft

1 Knoblauchzehe, zerdrückt 60 ml Olivenöl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Kategorien


Anweisungen

Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Die Weißbrotwürfel auf einem Backblech verteilen und etwa 15 Minuten goldbraun und knusprig rösten. Dabei mehrmals wenden.

Den Schinken in der Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig anbraten. Auf Küchenpapier abtrocknen lassen.

Den Romanasalat zerpflücken und in einer großen Salatschüssel mit den gerösteten Brotwürfeln, den Schinkenstücken und etwa der Hälfte des gehobelten Parmesans vermischen.

Für das Dressing die Anchovisfilets, das Ei, den Zitronensaft und den Knoblauch im Mixer oder in der Küchenmaschine etwa 20 Sekunden zu einer glatten Masse verarbeiten. Bei laufendem Motor in feinem Strahl das Öl einfließen lassen. Den Salat kurz vor dem Servieren mit dem Dressing übergießen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.