Champignon-Schnitzel

 


Zutaten

500 g frische Champignons,

4 magere Schweineschnitzel von je 125 g,

20 g Butter,

Salz, Pfeffer,

Saft einer Zitrone,

1 Bund Petersilie,

40 g Butter oder Margarine,

4 Tomaten,

Curry.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Vorbereitung: 25 Minuten. Zubereitung: 20 Minuten. Etwa: 345 Kalorien/1445 Joule.

Champignons putzen, waschen. Butter im Topf erhitzen. Champignons 15 Minuten darin dünsten. Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken. Gehackte Petersilie druntermischen. Warm halten.

Schnitzel etwas flach drücken. Salzen und pfeffern. Butter oder Margarine in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin auf beiden Seiten erst scharf anbraten, dann pro Seite in 5 bis 6 Minuten gar braten. Sie können die Schnitzel auch grillen. Jede Seite bitte 5 Minuten. Sie werden während des Grillens mit Butter bestrichen.

Tomaten oben kreuzweise einschneiden. Grünen Stängelansatz wie einen Kegel rausschneiden. Entweder mit der Oberseite ins Fett geben, in dem Sie die Schnitzel gebraten haben und 5 Minuten darin schmoren. Oder mit den Schnitzeln grillen.

Champignons und Tomaten in einer Schüssel anrichten. Darauf die Schnitzel, die mit Curry bestäubt werden. Beilagen: Pommes frites und gemischter Salat.