Champignonsalat mit Avocadokugeln

 


Zutaten

2 reife Avocados

4 EL Zitronensaft

4 Frühlingszwiebeln

1 Handvoll Kerbel

250 g Champignons oder braune Egerlinge

3 EL sehr guter Essig z.B. Himbeer- oder Sherryessig

Pfeffer aus der Mühle

Salz

1/2 TL Korianderkörner

4 EL kaltgepresstes Olivenöl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Die Avocados halbieren und die Steine entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen und rasch mit dem Zitronensaft vermischen. Die Frühlingszwiebeln putzen, wenn nötig, waschen, abtropfen lassen, die hellen Teile in dünne Scheibchen schneiden. Kerbel abspülen und hacken. Die Champignons putzen, kurz waschen und gründlich abtrocknen. Mit dem Eischneider in Scheiben teilen und blütenartig auf einer tiefen Servierplatte anrichten. Mit dem Essig beträufeln, mit Salz und weißem Pfeffer überstreuen. Den Koriander im Mörser leicht zerstoßen und auch über die Pilze streuen. Dann das Öl darüberträufeln. Avocadokugeln mit Frühlingszwiebeln und Kerbel vermischen und in die Mitte häufen. Den Salat dann sofort zu flachen Grilladen servieren.

TIP: Für ein Picknick ist dieser Salat nicht geeignet, da er sich schnell verfärbt.