Rezept - Cheeseburger

Zutaten

500 g Rinderhackfleisch,

1 Eigelb,

Zwiebelsalz,

Pfeffer,

Öl,

4 Scheiben Chester-Käse (Scheibletten) oder eine andere leicht schmelzende Käsesorte

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Vermischen Sie das Rinderhackfleisch mit dem Eigelb. Würzen Sie es mit Zwiebelsalz and frisch gemahlenem Pfeffer. Formen Sie daraus vier Plätzchen, und bestreichen Sie sie von beiden Seiten mit Öl. Legen Sie sie auf den heißen Rost. Nach einer Grillzeit von vier Minuten drehen Sie sie um. Die bereits gegrillte und nun mehr oben liegende Seite bedecken Sie mit je einer Käsescheibe. Nach weiteren vier Minuten sind die Cheeseburgers fertig.

Legen Sie sie auf Teller, die Sie mit Tomatenecken, Zwiebelringen und Cornichons garniert haben. Dazu reichen Sie frische Brötchen oder Toast, Tomatenketchup and auch Senf.

Cheeseburger sind eine amerikanische Spezialität. Der Amerikaner reicht sie in einer „roll", einem Brötchen, das gut doppelt so groß ist wie unsere Semmel and im Geschmack einem französischen Milchbrötchen ähnelt.