Rezept - Cheeseburger mit Banane

Cheeseburger mit Banane

 


Zutaten

Hacksteaks

500 g Gulasch oder fertiges Rinderhacksteak

1 Prise Salz

1 Prise frisch gemahlener Pfeffer

1 Stück Zwiebel 1 EL ÖL

1 Stück Ei

Burger

3 Stück Tomaten

8 Blatt Eisbergsalat

2 Stück rote Zwiebeln

3 Stück mittelgroße Bananen

8 Stück weiche Brötchen

1 TL mildes Currypulver

4 EL fertige Remoulade oder 4 -6 El. Tomatenketchup

Mayonnaise

8 Scheib. Emmentaler Käse

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Fleisch im Blitzhacker zerkleinern oder durch den Fleischwolf drehen. Hackfleisch,feingehackte Zwiebeln und Ei vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Acht

flache Hacksteaks formen, dabei nicht zu stark zusammendrücken.

Mit Öl bestreichen. Tomaten in Scheiben schneiden.

Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden. Die Brötchen halbieren. Die unteren

Hälften mit Remoulade bestreichen und mit je einem Salatblatt und drei Scheiben Tomaten

belegen. Steaks auf den Grillrost legen und von jeder

Seite etwa drei Minuten grillen. Bananen

schälen und in acht Stücke schneiden, halbieren und mit Curry bestreuen. Frikadellen

mit Ketchup bestreichen und mit Bananenstückchen und Käse belegen. Auf dem Grill

kurz überbacken. Die Brötchendeckel ebenfalls kurz rösten und mit restlichem Ketchup

bestreichen. Die überbackenen Frikadellen auf die unteren Brötchenhälften legen, mit

Zwiebelringen belegen und mit dem Brötchendeckel bedecken.