Rezept - Chicken mit Lemon-Mustard Sauce

Chicken mit Lemon-Mustard Sauce

 


Zutaten

Huhn und Gewürzpaste 1 Huhn, 3-4 lb, geviertelt

8 Knoblauchzehen, geviertelt

1 Scotch Bonnet Chile, evtl.

Ohne Kerne

1 Tl. Salz

1 Tl. Pfeffer

3 El. Öl

Zitonen Senf Sauce 1 gr. Zwiebel, klitzeklein

1 Tasse/n Körniger,franz.Senf(240 ml)

1 Tasse/n Öl

1 Tasse/n Zitronensaft

12 Grüne Oliven, entkernt und

In dünnen Scheiben

1 Scotch Bonnet Chile, s+p

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer
4

Anweisungen

Hühnerstücke säubern, trockentupfen. In jedes Stück 1-2 tiefe Schnitte machen. Für die Paste Knoblauch, Chile, s+p mörsern, dann das Öl einarbeiten. Die Hälfte der Paste in die Einschnitte geben, den Rest auf der Haut der Hühnerteile verteilen. 2-12 Std. marinieren. Für die Sauce in einer Pfanne, die groß genug für alle Hühnerteile ist, Zwiebel, Senf, Öl, Zitronensaft, Oliven, Lorbeerblatt, Chile, s+p zum Kochen bringen. 15 min unbedeckt simmern lassen, bis die Sauce eindickt und sich das Öl ansetzt. Abschmecken, Lorbeerblatt und Chile entfernen, abdecken, zur Seite stellen. Huhn grillen, auf der Hautseite zürst. Regelmässig konrtollieren, das nichts anbrennt. Grillzeit insgesamt 16 - 24 min. Huhn in die Panne mit der Sauce geben, mit Sauce bedecken, 4-5 min. köcheln. Mit der Sauce servieren. Dieses Rezept ist aus dem Senegal und heißt Yassa. Es ist typisch für die Küche dort, das Fleisch erst gegrillt und dann in einer Sauce gekocht wird.