Chipotle selbstgemacht

Was für eine Beilage!

 


Zutaten
300 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Den UDS oder sonstiges Räuchergerät auf Temperatur bringen. Möglichst unter 100 Grad bleiben, besser sind 70 Grad.
  2. Die gewaschenen Jalapenos in der Mitte durchschneiden und den Stiel entfernen.
  3. Auf einem möglichst engen Rost auslegen, ggf. mehrere Roste übereinanderlegen.
  4. Dann für etwa 6 Stunden mit Mesquite räuchern. Falls die Chilis noch nicht trocken sind, im Backofen oder Dörrgerät nachtrocknen. Meine waren nach 5 Stunden knochentrocken und zerbrachen mühelos in kleine Stücke.
  5. Jetzt klein mahlen oder nach belieben weiterverwenden. Zum Beispiel für Chipotle in Adobo. Ich verwende gerne die kleineren Jalas, die größeren brauche ich für andere Gerichte.
Kommentare

das klingt doch mal klasse, werde es nächste woche mal probieren. Nur muss es mesquite bzw so ein intensiver Rauch sein? Oder geht auch kirsche oder ähnliches? gruß Dirk