Eis-Parfait im Strudelteig vom Grill

 


Zutaten

12 Eigelb

200gr. Zucker

1ltr. Frische kalte Sahne

Vanillemark od. Vanillearoma

1 Zitrone unbehandelt

Strudelteig

200ml geklärte Butter

1 El. Honig

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Eigelb und Zucker im Wasserbad warm aufschlagen bis Bindung entsteht. dann vom Wasserbad herunter nehmen und wieder kalt rühren.

Zitronenabrieb, Vanille und steif geschlagene Sahne unterheben.

In eine flache Form nicht höher als 5cm einfüllen und einfrieren.

Die Hälfte der geklärten Butter und Honig verrühren und 1 Strudelblatt damit einpinseln

Das Eis in längliche Blöcke schneiden und in dem Strudelteig wie eine Frühlingsrolle einpacken, dabei immer wieder mit der HonigButter einstreichen.

Die fertigen Päckchen wieder einfrieren

Den Grill auf mittlere Temperatur bringen (Ideal ist ein Gasgrill mit Gussplatte)

Gussplatte mit Butter einfetten und die Päckchen von jeder Seite ca.30sec. goldbraun und knusprig werden lassen. Sofort servieren

Das Eisparfait kann natürlich nach eigenem Geschmack gepimt werden