Filet Mignon am Spieß

 


Zutaten

600 g Filet Mignon (in 2 bis 3 cm dicken Scheiben),

150 g Räucherspeck in dünnen Scheiben

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
2

Anweisungen

Das Filet Mignon ist die zarte Spitze der Rinderlende und darf nur ganz kurz der Hitze ausgesetzt werden. Am besten man umwickelt die kleinen runden Scheiben einzeln mit Speck und steckt sie auf Schaschlikspieße. Die Spieße werden gegrillt, bis der Speck knusprig ist.