Rezept - Flambierte Apfelringe

Flambierte Apfelringe

vom Grill

 


Zutaten
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Äpfel werden geschält und mit dem Apfelausstecher vom Kernhaus befreit.
  2. Dann in fingerdicke Scheiben schneiden, mit etwas Öl bepinseln und bei nicht zu großer Hitze grillen. Am besten ganz am Rand des Holzkohlenfeuer oder unten im Elektrogrill.
  3. Die Rosinen werden 24 Stunden in Rum eingeweicht Rosinen und Rum in einem kleinen Pfännchen erhitzt und über die auf eine Platte gelegten, dick eingezuckerten Apfelringe gegossen.
  4. Den Rum anzünden und, solange er brennt, mit einem langstielige Löffel immer wieder über die Apfel geben.