Folienkartoffeln mit Salbeibutter

Folienkartoffeln mit Salbeibutter

 


Zutaten
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten, trockentupfen und mehrmals mit einem Holzspieß einstechen. Jede Kartoffel in ein Stück Alufolie wickeln. Kartoffeln l Stunde grillen, dabei immer wieder wenden.
  2. Inzwischen für die Salbeibutter Salbeiblätter von den Stengeln zupfen und fein hacken, Butterschmalz und Butter mit dem Handrührgerät schaumig rühren, Salbeiblätter unterziehen. Salbeibutter mit Rosenpaprika, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Kartoffeln aus der Folie nehmen, mit zwei Gabeln auseinanderbrechen und in den Spalt etwas Salbeibutter geben, sofort servieren.