Rezept - Geflügelspieße Orientalisch

Geflügelspieße Orientalisch

 


Zutaten

1 EL helle Sojasauce

1 EL Weißwein

2 TL körniger Senf

2 TL frischer Schnittlauch, gehackt

1 TL Öl

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

1 TL frischer Ingwer, gerieben

4 halbe Hähnchen- oder Putenbrustfilets, in Würfel geschnitten

12 Champignons

12 Kirschtomaten

1 Zwiebel, geachtelt

1 grüne Paprikaschote, entkernt und in Würfel geschnitten

3 Ananasscheiben aus der Dose, geviertelt

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Vier Bambusspieße in Wasser einweichen. Die Sojasauce, den Weißwein, den Senf, den Schnittlauch, das Öl, den Knoblauch und den Ingwer in einer Schüssel vermischen. Die Geflügelwürfel dazugeben und etwa 30 Minuten ziehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Abwechselnd die marinierten Geflügelwürfel, die Tomaten, die Zwiebelstücke, die Paprikawürfel und die Ananasstücke auf die Spieße stecken.

Die Spieße auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen und 5-10 Minuten unter häufigem Wenden garen. Dabei mehrmals mit der restlichen Marinade bestreichen.