Rezept - Gegrillte Chili-Kräuter-Polenta mit scharfem Pebre

Gegrillte Chili-Kräuter-Polenta mit scharfem Pebre

 


Zutaten

Für 6-12 Personen

2 TL getrocknete Pasilla-Chiliflocken, zerstoßen

1,25 l Wasser

250 g Instant-Polenta

50 g Butter

75 g Parmesan, fein gerieben

2 EL gehackter frischer Dill

2 EL gehacktes frisches Koriandergrün

2 EL Olivenöl Salz

Für den Pebre

1/2 rosa Zwiebel, fein gehackt

4 süße Kirschpaprikaschoten

aus dem Glas, abgetropft

und fein gehackt

1 frische mittelscharfe rote

Chilischote, Samen entfernt

und fein gehackt

1 kleine rote Paprikaschote, geviertelt und Samen

entfernt

2 TL Himbeeressig

2 EL Olivenöl

4 Tomaten, halbiert, Kerngehäuse und Samen entfernt und grob gehackt

3 EL gehacktes frisches

Koriandergrün

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Getrocknete Chiliflocken hacken, damit sie noch feiner werden. Mit dem Wasser in eine Pfanne geben, zum Kochen bringen und nach Belieben Salz zufügen. Polenta gleichmäßig unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen einrühren. Hitze reduzieren und einige Minuten weiterrühren. Wenn die Polenta eingedickt ist und wie ein Vulkan blubbert, mit dem Schneebesen Butter, Parmesan und Kräuter einrühren. Salzen. Auf ein gefettetes 33 x 23 cm großes Backblech gießen und abkühlen lassen. Nicht abdecken, sodass die Oberfläche hart wird, und über Nacht kalt stellen.

Etwa 1 Stunde vor dem Servieren den Pebre herstellen Dazu Zwiebel, süße Kirschpaprika- und Chilischoten in einen Mörser geben. Die Haut von den Paprikavierteln abschälen, das Fleisch fein würfeln und mit Himbeeressig und Olivenöl in den Mörser geben. Etwa 1 Minute mit dem Stößel zerstampfen, dann in eine Servierschüssel füllen. Tomaten und Koriander unterrühren, abdecken und an einen kühlen Ort stellen.

Polenta aus dem Kühlschrank nehmen und etwa 30 Minuten stehen lassen. In zwölf gleich große Dreiecke schneiden und die Oberseiten mit Öl bestreichen. Ein Grillblech erhitzen, bis darauf geträufelte Wassertropfen sofort verdampfen. Auf mittlere Hitze reduzieren und die Polentadreiecke portionsweise mit der Ölseite nach unten ungefähr 2 Minuten grillen, dann um 180 Grad drehen und 1 Minute weitergrillen, um das hübsche Gittermuster zu erzielen. Polenta mit dem gekühlten Pebre sofort servieren.