Gegrillte Geflügelspieße

 


Zutaten

500 g Putenschnitzel oder Hähnchenbrustfilet, 4 Scheiben Ananas (Dose), 2 Birnen, 2 EL saure Sahne Für die Beize: 1/8 l Wasser, 1 EL klare Hühnersuppe (Instant), 1 Zwiebel,

1 Knoblauchzehe, 50 g Walnusskerne,

2 EL Sonnenblumenöl, würzflüssiger Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Das Wasser zum Kochen bringen. Klare Hühnersuppe darin auflösen und abkühlen lassen. Zwiebel, Knoblauchzehe und Nüsse fein hacken, in die Suppe geben. Das Öl unterrühren und mit würzflüssigem Pfeffer würzen.

Putenschnitzel oder Hähnchenbrustfilet in grobe Stücke schneiden. In die Beize geben und darin etwa 2 Stunden liegen lassen. Ananasscheiben abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Birnen schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Das Obst abwechselnd mit den Geflügelstückchen auf Schaschlikspieße stecken. Etwa 8 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden. Saure Sahne in die Beize rühren und als Soße zu den Spießen servieren.

Beilage: Bauernbrot.