Rezept - Gegrillte Kalbsnieren mit Kartoffelpudding

Gegrillte Kalbsnieren mit Kartoffelpudding

 


Zutaten

800 g Kalbsnieren, 5 Esslöffel Öl, 1 Esslöffel Senf, 1 Esslöffel Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 2 Esslöffel gehackte Petersilie, 8 cl Cognac, 1 Zitrone, Petersilie

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Entfernen Sie sorgfältig das Fett von den Nieren, da es beim Grillen schlecht riecht. Danach legen Sie die Nieren einige Stunden in Wasser. Die gewässerten Nieren werden, wenn sie klein sind, halbiert, wenn sie groß sind, in Scheiben geschnitten. Bereiten Sie eine Grillsoße aus dem Öl zu, das Sie mit dem Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer und der gehackten Petersilie vermischen. Die Kalbsnieren ölen Sie gut ein und grillen sie von jeder Seite 3 Minuten. Nach 1 Minute Grillzeit streichen Sie die Grillsoße auf die Nieren. Geben Sie die Nieren auf eine vorgewärmte Platte, und dekorieren Sie sie mit Zitronenvierteln und Petersilie. Flambieren Sie bei Tisch die Nieren mit dem vorgewärmten Cognac. Dazu reichen Sie Kartoffelpudding und grünen Salat . Zu trinken gibt es einen kräftigen Weißwein.

Kartoffelpudding

500 g Kartoffeln, 75 g Butter, 3 Brötchen, 3 Eier, Salz, Pfeffer, Muskat, 30 g Butter oder Margarine, Semmelbrösel

Kochen Sie die Kartoffeln, und pellen Sie sie nach dem Erkalten. Reiben Sie sie auf einer Küchenreibe. Rühren Sie die Butter schaumig, und geben Sie sie zusammen mit den eingeweichten und ausgedrückten Brötchen, dem Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat zu den Kartoffeln. Vermengen Sie alles gut, und heben Sie das geschlagene Eiweiß darunter. Fetten Sie eine Puddingform aus, und bestreuen Sie sie mit Semmelbröseln. Geben Sie die Masse in die Puddingform, und lassen Sie diese im Wasserbad 1 Stunde kochen. Vor dem Servieren auf eine Platte stürzen.