Rezept - Gegrillte Salzheringe

Gegrillte Salzheringe

 


Zutaten

4 küchenfertige, ausgenommene Salzheringe, 3-4 EL zerlassene Butter

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Salzheringe unter fließendem Wasser gründlich abspülen, über Nacht in mehrmals erneuertem kaltem Wasser ziehen lassen. Die Salzheringe abtropfen lassen und mit Küchenkrepp trockentupfen, an den Seiten mehrmals schräg einschneiden. Die Fische auf den eingefetteten Grillrost legen, mit zerlassener Butter beträufeln. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (obere Schiene) schieben und die Heringe 10-15 Minuten (je nach Größe) grillen. Zwischendurch wenden und mehrmals mit Butter bestreichen. Die fertigen Heringe auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Grillzeit für Holzkohlen-Grillrost ebenfalls etwa 10—15 Minuten. Die Heringe lassen sich am leichtesten in einem Klappgrill grillen — es geht aber auch auf dem Rost.