Gegrillte Schnecken aus der Putenoberkeule

 


Zutaten

1 Putenoberkeule (ca. 1,4 kg)

1 kleine Stange Porree

100 g getrocknete Aprikosen

Salz, Pfeffer

100 g Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern

Holzspieße

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
6

Anweisungen

Putenoberkeule unter fließendem kalten Wasser abspülen und trockentupfen. Fleisch von Haut und Knochen befreien. Porree putzen, waschen und die Blätter lösen. Porreeblätter kurz in kochendem Wasser blanchieren. Aprikosen klein würfeln. Fleisch etwas flach klopfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Mit der Hälfte des Frischkäses betreichen, Porreeblätter darauflegen und mit dem übrigen Käse bestreichen. Aprikosen darauf verteilen, fest aufrollen. 6 Holzspieße in gleichmäßigen Abständen durch die Fleischrolle stecken. Fleisch in 6 Scheiben schneiden (besser geht es, wenn man die Rolle 30 Minuten anfriert). Gefüllte Putenscheiben auf dem vorgeheizten Grill 10 Minuten grillen. Dabei ab und zu wenden.

Dazu paßt eine süßsaure Chilisoße, eingelegte Peperoni und eingelegte Kirschpaprika.