Rezept - Gegrillte Schollenröllchen in Paprika

Gegrillte Schollenröllchen in Paprika

 


Zutaten

10 Schalotten

150 Gramm Butter

5 Esslöffel Sherry, trocken

Jodsalz, Pfeffer

1 Bund Petersilie

2 Esslöffel Körniger Senf

8 Schollenfilets

4 klein Paprikaschoten,bunt gemischt

2 Scheibe Toastbrot

1 Knoblauchzehe

Aluminiumfolie

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Schalotten schälen und würfeln. Etwas Butter erhitzen und Schalottenwürfel darin goldgelb andünsten. Mit Sherry ablöschen, mit Jodsalz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze 5 Minuten weiter köcheln lassen. Inzwischen Petersilie waschen und hacken. Restliche Butter mit Petersilie und Senf verkneten. Schollenfilets der Länge nach halbieren, SenfButter darauf streichen und aufrollen. Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerngehäuse und Scheidewände herauslösen. Gedünstete Schalottenwürfel in die Paprikahälften verteilen und je 2 Schollenröllchen hineinsetzen. Aluminiumfolie in acht Rechtecke von 20x30 cm Grösse schneiden. Paprikaschoten daraufsetzen und die Folien fest verschliessen. Die Päckchen 20 Minuten grillen. In der Zwischenzeit Toastbrot goldgelb rösten. Knoblauchzehe schälen und das geröstete Brot damit einreiben. Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Folien öffnen und die Brotwürfel über die Schollenfilets streün. Dazu ein frischer Salat und ein leichter Weisswein.