Gegrillte Schweineschnitzel mit Pfirsichchutney

 


Zutaten

4 Schweineschnitzel a 175 g

1 Esslöffel Essig

2 Esslöffel brauner Zucker

Pfirsichchutney:

4 frische Pfirsiche

1 Esslöffel Olivenöl

1 Zwiebel (gehackt)

2 Teelöffel Senfkörner

Meersalz und Pfeffer

Oreganozweige (zum Garnieren)

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

1 Mit dem Pfirsichchutney beginnen. Wasser zum Kochen bringen und die Haut der Pfirsiche kreuzweise anritzen. Pfirsiche für 10 Sekunden ins kochende Wasser geben, abschrecken. Haut abziehen, Pfirsich halbieren, Kern entfernen, Fleisch in Spalten schneiden.

2 In Saucentopf Öl erhitzen und die Zwiebel vorsichtig anbraten. Pfirsiche, Essig, Zucker und Senfkörner hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Bei Bedarf mit etwas Wasser verlängern.

3 Grill oder Grillpfanne erhitzen. Schnitzel entsprechend ihrer Dicke auf beiden Seiten 4-5 Minuten garen.

Dieses Pfirsichchutney ist eine ideale Beilage zu gegrilltem Fleisch. Nehmen Sie im Sommer frische Pfirsiche, ansonsten getrocknete, die allerdings ein paar Stunden einweichen müssen. Wenn Sie das Chutney gerne scharf mögen, können Sie ein paar zerstoßene getrocknete Chilischoten untermischen.