Rezept - Gegrillte mediterrane Reis-Päckchen

Gegrillte mediterrane Reis-Päckchen

 


Zutaten

1 kleine Zucchini

1 kleine Aubergine

2 Fleischtomaten

100 g Champignons

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

250 g gekochter kalter Reis

10 grüne Oliven

Salz

Pfeffer

Für die Marinade:

3 EL Olivenöl

1 TL grobes Meersalz

½ TL bunter grob geschroteter Pfeffer

4 kleine Zweige Thymian

4 kleine Zweige Rosmarin

100 g frisch gehobelte Parmesanstückchen

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Kategorien


Anweisungen

1. Zucchini, Aubergine und Tomaten waschen und mit den Champignons putzen. Zucchini und Aubergine in Streifen schneiden, die Tomaten halbieren, Stielansatz und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden, Champignons evtl. halbieren. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel ebenfalls in Spalten und Knoblauch in Scheiben schneiden. Gemüse mit dem Reis und Oliven vermischen, auf Alufolienstücke geben und salzen und pfeffern.

2. Für die Marinade Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren, Gemüse damit beträufeln sowie mit den gewaschenen Kräutern und mit Parmesan belegen. Alufolie nach oben verschließen und auf dem Grill garen.

Dazu passen gut Knoblauchsaucen und Baguette.