Gegrillte neuseeländische Riesenmuscheln mit Knoblauchbutter

 


Zutaten

2 Knoblauchzehen

1 Bund Petersilie

125 g Butter

24 bereits gar gekochte Riesenmuscheln

Meersalz und Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

1 Grill oder Grillpfanne erhitzen.

2 Zerdrückten Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer mit der Gabel in die weiche Butter einarbeiten.

3 Knoblauchbutter mit einem Palettenmesser auf den Muscheln verteilen, diese mit der Schale nach unten auf den Rost oder in die Pfanne geben.

4 Muscheln 5-6 Minuten garen lassen bzw. bis die gesamte Butter geschmolzen ist.

Mit viel knusprigem Bauernbrot servieren, das man in die leckere Sauce tunkt.

Neuseeländische Riesenmuscheln werden beim Fischhändler normalerweise schon gar gekocht mit nur einer Schalenhälfte verkauft. Sollte Ihr Fischhändler diese Delikatesse nicht führen, dann verwenden Sie große Miesmuscheln.