Gegrillter Hai mit Orangensauce

 


Zutaten

5 Esslöffel Orangenmarmelade

1 Esslöffel Meerrettich

1 Teelöffel Tabascosauce

3 Knoblauchzehen; zerdrückt

2 Stengel frischer Koriander;

fein gehackt

1 Limone; Saft davon

50 Milliliter Ananassaft

50 Milliliter dunkler Rum

1/2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

50 Milliliter Olivenöl

4 mittel Haifisch oder

Thunfischfilets

Limonenrinde in schmalen

Streifen; zum Garnieren

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Für dieses Rezept kann Thunfisch oder Schwertfisch verwendet werden. In einer großen Schüssel alle Zutaten außer dem Öl und den Filets gut vermischen. Dann das Olivenöl unter ständigem Rühren langsam zugeben bis alles gut durchmischt ist. Die Filets in die Marinade legen, wenden, damit alles bedeckt ist und mindestens eine Stunde marinieren lassen. Den Gartengrill vorheizen. Die Filets aus der Marinade nehmen und auf jeder Seite 6 min grillen bis sie gar sind. Dabei großzügig mit der Marinade bestreichen. Die restliche Marinade in einem Topf erhitzen und als Dip dazu reichen. Mit schmalen Streifen der Limonenschalen dekorieren.

Kommentare

Für Thunfisch ist die Grillzeit aber entschieden zu lang. 1-2 Min auf jeder Seite müßte da genügen