Rezept - Gegrillter Vorderschinken mit Aprikosensalsa

Gegrillter Vorderschinken mit Aprikosensalsa

 


Zutaten

4 Scheiben Vorderschinken ä 175 g

Aprikosensalsa:

250 g frische Aprikosen (entkernt, in kleine Stücke geschnitten)

Schale (gerieben) und Saft von 1 Limone

2 Teelöffel frischer Ingwer (gehackt)

2 Teelöffel Honig

1 Esslöffel Olivenöl

2 Esslöffel Salbei (fein gehackt)

4 Frühlingszwiebel (in Ringe geschnitten)

Meersalz und Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

1 Grill oder Grillpfanne erhitzen. Schinkenscheiben portionsweise auf beiden Seiten 4 Minuten braten. Warm stellen, bis alle Schinkenscheiben gegart sind.

2 Für die Salsa Aprikosenstücke, Zitronenschale und -saft, Ingwer, Honig, Olivenöl und Salbei in einer kleinen Schüssel vermischen. Mit der Gabel etwas zerdrücken, Frühlingszwiebeln hinzufugen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schinken noch heiß mit ein paar Löffeln Aprikosensalsa servieren.

Die süßliche Aprikosensalsa bildet einen perfekten Kontrast zum salzigen Vorderschinken. Wenn keine frischen Aprikosen erhältlich sind, kann man auch getrocknete nehmen und in Wasser einweichen