Rezept - Gegrilltes Gemüse mit Basilikum-Mayonnaise

Gegrilltes Gemüse mit Basilikum-Mayonnaise

 


Zutaten

Kräutervinaigrette

120 ml Olivenöl

2 EL Balsamessig

2 Knoblauchzehen, zerdrückt

2 EL Limettensaft

40 g gemischte frische Kräuter (z. B. Minze, Basilikum und Koriander), gehackt

4 ungeschälte Kartoffeln, halbiert

1 kleiner Kürbis (ca. 360 g) entkernt und in breite Spalten geschnitten

300 g Süßkartoffeln, ungeschält in Stücke geschnitten

4 schlanke Auberginen, halbiert

2 rote Zwiebeln, in Spalten geschnitten

1 gelbe Paprikaschote, geputzt und geviertelt

1 rote Paprikaschote, geputzt und geviertelt

1 grüne Paprikaschote, geputzt und geviertelt,

8 Riesenchampignons, entstielt

Basilikummayonnaise

4 Eigelbe

2 TL Senf

60 ml Zitronensaft

400 ml Olivenöl

40 g frisches Basilikum, fein gehackt

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Kategorien


Anweisungen

Für die Kräutervinaigrette alle Zutaten gründlich vermischen.

Die Kartoffeln, die Kürbisspalten und die Süßkartoffeln waschen und mit der Vinaigrette beträufeln. In Alufolie einwickeln, auf den heißen Grill legen und 40-50 Minuten garen.

Die Auberginen, die Zwiebeln, die Paprikaschoten und die Pilze mit der Vinaigrette bestreichen, auf den heißen Grill legen und etwa 10 Minuten goldbraun braten.

Für die Basilikummayonnaise die Eigelbe, den Senf und den Zitronensaft im Mixer oder mit der Küchenmaschine etwa 1 Minute zu einer hellen, cremigen Masse schlagen. Bei laufender Maschine nach und nach das Olivenöl zugeben. Wenn die Masse fester wird, das Basilikum, Salz und Pfeffer dazugeben und weitere 20 Sekunden schlagen.

Das Gemüse mit der restlichen Vinaigrette beträufeln und mit der Basilikummayonnaise und frischem Weißbrot servieren.