Gegrilltes Hähnchen mit griechischem Joghurt

 


Zutaten

6 Hähnchenschenkel

3 Knoblauchzehen; zerdrückt

Salz

Pfeffer

1 Teelöffel Paprikapulver

1 Teelöffel Zimt, gemahlen

1 Prise Cayennepfeffer

1 Zitrone: Saft

8 Esslöffel Olivenöl

8 Esslöffel Joghurt, griechisch

ersatzweise Vollmilch

joghurt mit Schmand

Zitronenschnitze zum

Garnieren

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Hähnchenschenkel in eine grosse flache Schüssel legen. In einer mittelgrossen Schüssel den Knoblauch, Salz, den frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer, das Paprikapulver, den Zimt, den Cayennepfeffer, den Zitronensaft, das Öl und den griechischen Joghurt miteinander vermischen. Die Marinade über den Hähnchenschenkeln verteilen. Mehrmals wenden, bis sie ganz bedeckt sind. Zugedeckt im Kühlschrank 2-3 Stunden oder über Nacht marinieren. Die Hähnchenschenkel mit viel Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Die Hähnchenschenkel dann auf den eingefetteten Rost eines vorgeheizten Grills legen und 20-40 Minuten unter mehrmaligem Wenden grillen, bis sie aussen knusprig und goldbraun und innen gar sind. Mit Zitronenschnitzen servieren.