Gegrilltes Masala-Huhn

 


Zutaten

1 Huhn oder

6 große Keulen

3 Teelöffel Tandoorimix

3 Teelöffel Grüne Masalapaste

1 Teelöffel Salz

3 Teelöffel Sesamöl

3 Teelöffel Reis ;gemahlen

1/2 Teelöffel Garam masala

1 1/2 Esslöffel Wasser

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Das Huhn in Portionsstücke teilen und mit einem scharfen Messer diagonale Schnitte tief, bis fast zum Knochen machen. Alle Zutaten vermischen und gründlich von allen Seiten in das Fleisch reiben, auch in die Schnitte. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank, wenigstens aber 1 Stunde marinieren lassen. Grill vorheizen und die Hühnerteile mit der Hautseite nach unten auf den Rost legen und diesen möglichst weit von der Grillhitze entfernt einschieben. Das Huhn 10 15 Minuten grillen. Heiss servieren. Als Beilage eignen sich Reis oder indische Brote. Dazu ein Sambal oder raita.