Gegrilltes süß-saures Steak

 


Zutaten

750 Gramm mageres Steak, ohne Knochen

FUER DIE MARINADE:

125 Milliliter Tomatensauce

125 Milliliter Rotweinessig

1/4 Becher Honig

1 Esslöffel Sojasauce

1 Esslöffel Worcestersauce

1 Esslöffel DijonSenf

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

frisch gemahlener schwarzer

Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Die Steaks von Fetträndern und Sehnen befreien. Für die Marinade die Tomatensauce, Rotweinessig, braunen Zucker, Honig, Sojasauce, Worcestersauce, Senf, Knoblauch und Pfeffer in eine Schüssel geben und gründlich vermengen. Steaks in eine flache Schüssel legen und mit der Marinade übergiessen. Schüssel zudecken und mehrere Stunden oder besser über Nacht unter gelegentlichen Wenden der Steaks kühl stellen. Steaks abtropfen lassen und die Marinade aufheben. Auf beiden Seiten ja nach Wunsch garen und dabei mit der Marinade bestreichen. Das gegrillte Steak auf ein Schneidebrett legen und 5 Min. ruhen lassen. Dann quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden.