Zutaten

- 1 Bund Jungzwiebel

- 3-4 ElHonig

- Woköl (Ernußöl)

- Karotten

- Zucchini

- Ingwer

- Sojasauce

- Pilze

- Paprika

- Bohnenkeimlinge

- Salz, Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

20 Min.

Kategorien


Anweisungen

Gesund - schnell zubereitet- schmackhaft

Eigentlich ganz einfach: Karotten in kl. Stifte schneiden, die Jungwiebel der Länge nach vierteln und die Paprika & Zucchini in kleine "Brocken" schneiden! Pilze grob schneiden (vierteln oder kl. Pilze nur halbieren)

Öl im Wok stark erhitzen - bei genügend Hitze (Test mit einem Stück Karotte machen) zuerst die Karotten ins heiße Öl legen (den Duft genießen -fantastisch) und ein wenig anbrutzenlassen udn erst dann leicht umrühren - nun die Zucchini hinzu -ein wenig umrühren, danach die Jungzwiebel und Paprika - wieder vermengen! Nun den Honig adazugeben und wieder feste umrühren - schließlich folgen die Pilze und danach die Bohnenkeimlinge Pilze! Noch 1 bis 2 fest umgerührt - dann kommt die Sojasauce nach Geschmack und der Ingwer dazu -nochmals ein wneig umgerührt und fertig ist der Gemüse Wok!

Das ganze anch Belieben abwandeln -andere/zusätzliche Gemüsearten verwenden!

Beim Wok kann man nichts falsch machen, solange man das Gemüse nicht sprichwörtlich verkocht!

Das mit dem Honig auf alle Fälle probieren - mit der Sojasauce wird das eine phänomenale Sauce!