Gemüse in der Asche mit Salsa aus geräucherten Tomaten

 


Zutaten

2 kleine ganze Knoblauchknollen

2 Moschuskürbisse, je etwa 450 g, längs halbiert und

Samen entfernt

4-6 Zwiebeln, je etwa 100 g, oben kreuzweise eingeschnitten

4-6 Backkartoffeln, je etwa 175 g

4-6 Süßkartoffeln, je etwa 175 g

3 EL Olivenöl

Frische Thymian-, Lorbeer-und Rosmarinzweige

Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Hände voll Hickoryholzspäne, mindestens 30 Minuten in kaltem Wasser eingeweicht

Für die Tomaten-Salsa

500 g Tomaten, geviertelt und Samen entfernt

2 TL Zucker

1 Prise Chiliflocken

1 TL edelsüßes Paprikapulve

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Kategorien


Anweisungen

Grill mit genügend Kohlen anheizen. Knoblauch, Moschuskürbis und Zwiebeln getrennt in eine doppelte Lage reißfeste Alufolie wickeln, Pakete dabei oben offen lassen. Kartoffeln paarweise einwickeln, je eine Süßkartoffel und eine normale Kartoffel. Etwas Öl über den Inhalt jedes Päckchens träufeln, kräftig würzen und einen Kräuterzweig hineinstecken. Mit etwas Wasser besprühen und die Pakete durch Zusammenknüllen der Folie verschließen.

Sobald die Flammen erloschen und die Kohlen etwas abgekühlt sind bzw. sich mit einer feinen Ascheschicht überzogen haben, Gemüsepäckchen direkt auf die Glut legen. Merken Sie sich, welches Gemüse wo liegt: Der Knoblauch braucht 20 Minuten, der Kürbis 30, die Zwiebeln 45 und die Kartoffeln 1 Stunde. Nach dem Ende der jeweiligen Garzeit die entsprechenden Päckchen von den Kohlen nehmen und zum Warmhalten in eine Extraschicht Alufolie wickeln Beiseite stellen. Kurz vor dem Servieren die Folie an allen Päckchen, außer beim Knoblauch, öffnen und wieder auf die Kohlen legen, damit das Gemüse vor dem Servieren noch etwas trocken wird.

Inzwischen die Tomaten-Salsa zubereiten. Einen leicht geölten Grillrost über den Kohlen erhitzen. Tomaten mit Zucker, Chiliflocken und Paprikapulver bestreuen, über dem Gemüse auf den Rost legen und abgedeckt 5 Minuten grillen. Hickoryholzspäne abgießen und eine kleine Hand voll auf die Kohlen legen, Deckel wieder aufsetzen und weitere 5 Minuten räuchern. Holzspäne nachlegen und weitere 10 Minuten grillen oder bis die Tomaten außen leicht geschwärzt sind. Tomaten vom Rost nehmen und das Fleisch mit einem Löffel aus den Häuten in eine Schüssel schaben, mit einer Gabel zerdrücken und die übrigen Zutaten unterrühren Mit dem Gemüse servieren.