Rezept - Grillkotelett mit gefüllten Tomaten

Grillkotelett mit gefüllten Tomaten

 


Zutaten

4 Grillkoteletts, gewürzt

2 EL Meggle Alpenbutter

750 g Kartoffeln

1 Zwiebel

4 Knoblauchzehen

4 große Fleischtomaten

Öl zum Anbraten

2 EL Tomatenmark

150 ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

100 g entsteinte grüne Oliven

3 EL Olivenöl

125 ml Milch

50 g Greyerzer

2 EL Pinienkerne

Petersilie zum Garnieren

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Kartoffeln schälen und etwa 20 Minuten garen. Anschließend abgießen und

dabei etwa 5 EL Kartoffelwasser aufbewahren.

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch pellen und hacken. Tomaten waschen, jeweils

einen Deckel abschneiden, Fruchtfleisch herauslösen und würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Hälfte Knoblauch und Zwiebel darin

andünsten. Tomatenwürfel, Tomatenmark und Brühe dazu geben, 10 Minuten

kochen und anschließend würzen.

Rest Knoblauch, Oliven und 3 EL Öl pürieren. Olivenpüree und Kartoffeln

mit Kartoffelwasser und Milch zerstampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

und gleichmäßig in die Tomaten füllen.

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Auflaufform mit 1 EL Butter einfetten, Sauce darin verteilen und Tomaten

hineinsetzen. Käse und restliche Butter hobeln. Zusammen mit Pinienkernen

über die Tomaten streuen. Etwa 30 Minuten überbacken. Nach Hälfte der

Garzeit die Tomatendeckel dazu geben.

Inzwischen Koteletts auf den Grill legen oder in einer Pfanne braten.

Gefüllte Tomaten und Koteletts zusammen anrichten und mit Petersilie

bestreuen.