Gurkensalat türkisch

 


Zutaten

1 Salatgurke (500 g),

150 g gekochter Schinken.

Für die Marinade:

1 Becher Joghurt (150 g),

3 Esslöffel Sahne (45 g),

1 Teelöffel Senf (10 g),

Salz, schwarzer Pfeffer,

geriebene Muskatnuss,

1 Prise Zucker,

1 Kästchen Kresse,

10 Pfefferminzstiele,

1/2 Bund Schnittlauch.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Sehr leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Vorbereitung: 20 Minuten. Zubereitung: Ohne Marinierzeit 10 Minuten. Etwa: 195 Kalorien/815 Joule.

Typisch für die Türkei: Viele Speisen werden mit Joghurt zubereitet. Auch die Marinade zu diesem Gurkensalat. Salatgurke waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Schinken auch würfeln. Für die Marinade Joghurt, Sahne, Senf und die Gewürze in einer Schüssel verrühren.

Kresse und Pfefferminzstiele unter kaltem Wasser spülen. Mit der Haushaltsschere die Blättchen abschneiden. Etwas zum Garnieren zurücklassen.

Schnittlauch waschen und kleinschneiden. Alles in die Marinade geben.

Gurken- und Schinkenwürfel reinmischen. 10 Minuten durchziehen lassen. In Gläser füllen. Mit Kresse und Pfefferminz garnieren.

Wann reichen? Als Beilage zu Braten, Schnitzel, Koteletts. Auch mal als Abendessen mit Toast und Butter.