Zutaten

60 g Bulgur

2 (Weizenschrot)

2 Rote Zwiebeln

800 g Knoblauchzehen

2 Rinderhackfleisch

Eier

Salz

Schwarzer Pfeffer

-grob

1 TL -gemahlen

Kreuzkümmel

1/2 TL -gemahlen

Koriander

1/4 TL -gemahlen

Zimt

Öl

-zum Bestreichen

AUSSERDEM

12 Holzspießchen

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Den Bulgur mit einem Viertelliter

warmem Wasser übergießen und beiseite

stellen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch

abziehen. Die Zwiebeln fein würfeln.

Das

Hack mit den Zwiebelwürfeln,

zerdrücktem Knoblauch und den Eiern

verkneten.

Einen halben Teelöffel Salz, Pfeffer

und die restlichen Gewürze

untermengen.

Den Bulgur gut ausdrücken und unter den

Fleischteig kneten. Aus dem Teig

zwölf etwa 15 cm lange Röllchen formen

und auf Holzspießchen stecken.

Die Fleischspieße mit Öl bestreichen

und auf dem Grill, oder in einer

Pfanne, etwa zehn Minuten unter

mehrmaligem Wenden grillen bzw. braten.