Hammelrücken Nizza

 


Zutaten

1500 g Hammelrücken (etwa 12 Koteletts),

4 Zwiebeln (160g),

3 Knoblauchzehen,

schwarzer Pfeffer, Salz,

4 Esslöffel Öl (40 g),

1000 g Tomaten,

1 Esslöffel

getrocknete, zerriebene Estragonblätter,

1/2 l Wasser.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer
6

Anweisungen

Vorbereitung: 30 Minuten. Zubereitung: 135 Minuten. Etwa: 1215 Kalorien/5086 Joule.

Hammelrücken Nizza ist eine provenzalische Spezialität, die original über Holzkohlenfeuer gegrillt wird. Der Braten gelingt aber auch im Backofen.

Hammelrücken unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier abtrocknen. Koteletts bis auf den Knochen einschneiden.

Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen. Mit Salz zerdrücken. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Zwiebeln und Knoblauchzehen darin 5 Minuten goldgelb braten. Tomaten häuten, Stängelansätze rausschneiden. Tomaten entkernen und fein würfeln. In die Pfanne geben. Unter Rühren 10 Minuten braten. Dabei kocht die Flüssigkeit etwas ein. Mit Estragon, Pfeffer und Salz würzen.

Tomatenmasse zwischen die Koteletts verteilen. Hammelrücken mit dem restlichen Öl bepinseln. Auf den Bratrost legen. Rost auf die Mittelschiene in den vorgeheizten Ofen schieben. Darunter die mit heißem Wasser gefüllte Fettpfanne.

Bratzeit: 120 Minuten. Elektroherd: 220 Grad. Gasherd: Stufe 5 oder 1/2 große Flamme