Rezept - Hasenkeulen in der Folie

Hasenkeulen in der Folie

 


Zutaten

4 gespickte Hasenkeulen, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 4-5 EL Öl, Salz; 3 EL Perlzwiebeln, 2 EL paprikagefüllte Oliven, 1 EL feingehackte Petersilie, 1 TL geriebener Majoran, 2 zerdrückte Wacholderbeeren, 2-3 EL trockener Rotwein

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Hasenkeulen mit Küchenkrepp abtupfen, ringsum mit Pfeffer einreiben und mit Öl bestreichen. Die Keulen auf den eingeölten Grillrost legen, den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (10-12 cm Abstand) schieben und die Keulen 8-10 Minuten unter mehrfachem Wenden grillen, bis sie ringsherum schön braun sind. Die Keulen herausnehmen, auf 4 Stücke eingeölte Alufolie legen und salzen. Perlzwiebeln schälen und halbieren, Oliven in Scheiben schneiden. Zwiebeln, Oliven, Petersilie, Majoran und Wacholderbeeren auf den Hasenkeulen verteilen und den Rotwein aufträufeln. Die Folien verschließen, die Päckchen wieder auf den Grill legen und unter mehrfachem Wenden 20-25 Minuten grillen. Frisch und heiß servieren. Grillzeit für Holzkohlen-Grillrost wie oben.

Dazu sollten Sie körnig gekochten Reis und gemischten Salat servieren.