Rezept - Herzhaftes Seefischgrillen

Herzhaftes Seefischgrillen

 


Zutaten

1 Lachsseite; ca. 600 g

400 Gramm Viktoriabarsch

12 Scampis

1 Paprikaschote, grün

1 Paprikaschote, rot

1 Paprikaschote, gelb

1 Zucchini

1 Aubergine

CURRYDIP

2 Karton/Becher Joghurt

1 Esslöffel Curry

1 Esslöffel Kräuter; gehackt

1 Zitrone

Jodsalz

Weißer Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Den Lachs von allen Gräten befreien und in ca. 23 cm starke Tranchen schneiden. Haut bitte dranlassen, damit er beim Grillen nicht auseinanderfällt. Mit Jodsalz und weißem Pfeffer würzen, dünn mit bestreichen und auf den heissen Rost legen. Victoriabarsch in Würfel schneiden, abwechselnd mit Paprikastücken, Zucchini und Auberginescheiben auf einen Spiess stecken, mit Jodsalz/Pfeffer würzen, einölen und auf einer Drehmühle oder dem Rost garen. Scampis am besten mit der Schale auf den Rost legen: so bleiben sie saftig und bewahren ihren typischen Eigengeschmack. Currydip: Joghurt, Kräuter, Curry, Saft einer Zitrone verrühren, mit Jodsalz/Pfeffer abschmecken und zu den gebratenen Fischen reichen. Beilage: gegrillte Maiskolben, Kartoffeln in Folie, Salate, Knoblauchbrot.