Hirschsteaks auf Waidmannsart

 


Zutaten

4 Hirschsteak oder 600 bis 800 g Hirschkeule am Stück

4 EL Olivenöl,

1 TL Senf,

5 Wacholderbeeren,

Pfeffer, Salz,

1 TL Glutamat,

1 TL Paprika,

1 kl. Zwiebel,

1 TL Worcestersauce

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Das Hirschfleisch wird zunächst mariniert. Wenn es noch am Stück ist, 2 bis 3 Tage; bereits in Scheiben geschnitten, genügen 24 Stunden.

Dann mit Küchenkrepp trocken tupfen. Eine Paste aus Olivenöl, Senf, im Mörser zermahlenen Wacholderbeeren, Pfeffer, Glutamat, Paprika, fein geriebener Zwiebel und Worcestersauce rühren. Die Steaks damit auf beiden Seiten und auch an den Rändern gut einreiben. 1/2 Stunde ziehen lassen und von jeder Seite 7 Minuten grillen. Salzen. Die angegebene Zeit gilt für 2,5 cm dicke Steaks und muss bei dickeren oder dünneren Scheiben entsprechend verändert werden. Rotkrautsalat ist eine beliebte Beilage zu den gegrillten Hirschsteaks.