Hühnchen-Aprikosen-Kebab

 


Zutaten

2 Hühnerbrüstchen, in 4 cm Stücken

3 kl. Knoblauchzehen , gehackt

1 Zimtstange

1 Tl. Salz

Pfeffer, gemahlen

1 Tl. Ingwerpulver

1 Orange (Saft)

1 El. Honig

1 El. Olivenöl

9 Frische Aprikosen, halbiert

Für die Glasur 2 El. Honig

1 El. Orangensaft

1 El. Zitronensaft

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
6

Anweisungen

Fleischstücke in eine mittelgroße Schüssel geben. Uebrige Zutaten zugeben und alles gründlich durchrühren. Mit Folie abdecken, marinieren oder üeber Nacht in den Kühlschrank stellen. Abwechselnd je zwei Fleischstücke und eine Aprikose auf den Spieß stecken. Auf dem Holzkohle- oder klein eingestellten Gasgrill ca. 15 Minuten lang grillen, dabei mit Marinade einpinseln und einmal wenden. Kurz bevor die Spieße vom Grill kommen, Glasur aufpinseln. Servieren. (Anm.: Holzspieße vor dem Grillen eine Stunde lang in kaltes Wasser legen.) Glasur: Honig und Saft in einem kleinen Topf aufkochen und danach abkühlen lassen.

Kommentare

Vorlauter Streß hatte ich die Aprikosen vergessen. Aber ich hatte noch Ananas zu Hause. Zur Marinade habe ich noch ein paar Spritzer Sojasoße gegeben.Hm,war das lecker.