Indonesische Schweinesteaks mit Bananensauce

 


Zutaten

3 El. Sojasauce

5 El. Sherry

1 Prise/n Nasigoreng-Paste

1 Zwiebel gerieben

1 l Öl

4 Schweinesteaks, je 150 g

2 Bananen, je ca. 125 g

20 g Margarine

1 g Kokosraspel

100 g Aprikosen (Dose)

6 El. Aprikosensaft

6 El. Wasser

2 El. Ingwersirup

1 El. Zitronensaft

Salz

Zucker

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer
4

Anweisungen

Sojasauce, Sherry, Nasigoreng-Paste, Zwiebel und Öl miteinander verrühren. Die Schweinesteaks mindestens zwei Stunden darin durchziehen lassen, ab und zu wenden. Inzwischen Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Margarine in einem Topf erhitzen, die Bananen leicht darin bräunen, Kokosraspel zufügen und ebenfalls goldgelb werden lassen. Aprikosen und -saft mit dem Schneebesen unterrühren; Wasser, Ingwersirup und Zironensaft zufügen und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Die Sauce warm oder kalt zu den Steaks reichen. Die marinierten Steaks auf dem Rost unter vorgeheiztem Grill ca. 3 Minuten von jeder Seite grillen. Dann mit Salz würzen und anrichten. Dazu schmeckt Curryreis.