Rezept - Käsefilet - Schweinefilet mit Käse überbacken

Käsefilet - Schweinefilet mit Käse überbacken

 


Zutaten

1 Schweinefilet

200 g geräucherten Speck

200 g Appenzeller

200 g Raclettekäse

3 EL Frischkäse

1/2 Becher Sahne

2 TL grünen Pfeffer

1 EL Petersilie

2 kleine Zwiebeln

2 EL scharfer Senf

1 Becher Sahne

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

60 Min.

Kategorien


Anweisungen

Das Schweinefilet von der Silberhaut befreien und den Speck auf Frischhaltefolie auslegen.

Nun mit Druck das Filet in den Speck einrollen. Die Folie vorsichtig entfernen und in Scheiben schneiden.

Den Käse und die Zwiebeln fein würfeln, mit dem Frischkäse, dem halben Becher Sahne und dem Pfeffer und der Petersilie vermengen.

Die Fleischstücke in eine geölte Gusspfanne legen und von beiden Seiten mit scharfem Senf bestreichen sowie salzen und pfeffern. Die Pfanne heiß werden lassen und das Fleisch leicht anbraten.

Nun in den vorheizten Backofen und bei 200 Grad ca. 30 Minuten garen.

Als Beilage hatte ich Pfannengemüse und Nudeln, dazu noch eine Sauce aus:

300 ml Rotwein

300 ml Portwein

300 ml Fond

Einkochen lassen, ca. 1 h , dann mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals kurz aufkochen.

Alle Bilder gibt's hier:

http://www.grillsportverein.de/forum/viewtopic.php?t=15103