Zutaten

4 Scheiben Roggentoastbrot, 100 g Butter oder Margarine, 1 bis 2 kleine Zwiebeln, 2 mittelgroße säuerliche Äpfel, 4 kleine Scheiben Schweineleber, Salz, Pfeffer, 1 Prise Curry, 4 Käsescheibletten, geeignet zum Braten oder Grillen, Petersilie zum Garnieren

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Brotscheiben werden unter dem Grill kurz geröstet. Braten Sie die Zwiebeln in heißem Fett knusprig braun. Nehmen Sie sie dann heraus, und stellen Sie sie beiseite. In dem Zwiebelfett werden nun die in Spalten geschnittenen Äpfel und die Leberscheiben rasch von beiden Seiten gebraten.

Toast mit Apfel- und Leberscheiben belegen, mit Salz, Pfeffer und etwas Curry würzen und mit je einer Käsescheiblette bedecken. Häufen Sie die knusprigen Zwiebelringe darauf, und überbacken Sie die Toasts kurz im vorgeheizten Grill.

Kommentare

Hallo und guten morgen Mein Name ist Rüdiger und bin vorgestern zu euch gestoßen. Bin 55 Jahre und grill sehr gerne. Von Beruf bin ich Maler und Lackierter. Bin selbst bastelte auch sehr gerne und habe im Keller meine kleine Werkstatt. Mein Freund kam letzte Woche auf die Idee ein Spanferkel zu grillen hat aber leider zwei linke Hände Er sagte ..... Ruedi hast Du nicht Lust uns einen Grill zu bauen??? Und schon fingen meine Hirnzellen FEUER!!!!!! Bin seid dem mich am schlaumachen wie ich es am besten bauen kann . Nun wisst ihr was mich so Gedanklich zur Zeit bewegt. Würde mich freuen wenn Ihr mich in eurer Runde aufnimmt und vielleicht ein paar gute Ideen habt Danke. Wünsche euch allen ein schönes Grillwochenende Liebe Grüße Ruedi