Kalbfleischröllchen aufgespießt

 


Zutaten

4 dünne Kalbsschnitzel, Salz, weißer Pfeffer, 2 TL geriebener Thymian, 2 EL Zitronensaft, 4 Scheiben gekochter Schinken, 8 dünne Scheiben durchwachsener Speck, 2 mittelgroße Zwiebeln, 2 Scheiben Toastbrot, 2-3 EL Öl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Kalbsschnitzel mit Küchenkrepp trockentupfen, jedes Schnitzel in 4 Quadrate schneiden. Oberseite mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit Zitronensaft beträufeln, je ein Stück gekochten Schinken auflegen, Fleisch mit Schinken zusammenrollen und in eine Speckscheibe wickeln/Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden, Toastbrot leicht anrösten und würfeln. Abwechselnd Röllchen, Zwiebelscheiben und Brotwürfel auf 4 Spießchen stecken, mit Öl bestreichen und auf den eingeölten Grillrost legen. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill

(6-7 cm Abstand) schieben und die Spießchen in etwa 10-14 Minuten garen. Zwischendurch wenden und mit Öl beträufeln. Die fertigen Spießchen vorsichtig salzen und auf vorgewärmte Teller legen. Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost 10-14 Minuten, für Drehspieß-Spießchenhalter 2—3 Minuten länger. Reichen Sie Butterreis und Tomatensalat dazu.