Zutaten

1 Kalbsherz, 20 g Butter,

2 kleine Zwiebeln, 125 g magerer Rauchspeck, Salz, Pfeffer,

1/2 Teelöffel Thymian, die Füllung einer groben Bratwurst, Salz, Pfeffer, 5 bis 8 Scheiben Räucherspeck

Beilage:

2 Schalotten, 40 g Butter, 400 g Champignons, 1 Tasse Weißwein, Pfeffer, Salz, 1 Esslöffel gehackte Petersilie

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Wässern Sie das Kalbsherz, und reinigen Sie es von knorpeligen Teilen wie auch von Fett- und Blutklumpen. Danach nochmals mit kaltem Wasser abspülen.

Schneiden Sie den Speck und die Zwiebeln in feine Würfelchen, und dünsten Sie sie in der Butter an. Wenn beides goldgelb ist, nehmen Sie den Zwiebelspeck vom Feuer, geben die Füllung der groben Bratwurst dazu und würzen die Mischung mit Thymian, Salz und Pfeffer. Füllen Sie damit das Herz.

Umwickeln Sie nun das Herz sorgfältig mit Speckscheiben, so dass nichts mehr vom Herzen zu sehen ist. Mit Küchenband festbinden. Spießen Sie das Herz auf den Drehspieß, und lassen Sie es bei mittlerer Hitze etwa 1 1/2 Stunden grillen.

Zerlassen Sie in einem Topf die Butter, und schmoren Sie darin die feingehackten Schalotten goldgelb.

Die frischen Champignons putzen und in dicke Scheiben schneiden. Sie kommen zu den gedünsteten Schalotten und werden kurz mit angeschmort. Danach gießen Sie sie mit dem Weißwein auf und schmecken mit Pfeffer und Salz ab. Vor dem Servieren geben Sie die gehackte Petersilie dazu.

Schneiden Sie das Kalbsherz in Scheiben, und geben Sie diese auf eine vorgewärmte, tiefe Platte. Ringsherum garnieren Sie die Champignons. Zusammen mit Butterreis servieren.