Zutaten

1 Kalbsbries (etwa 250—300 g),

etwas Pökelzunge,

ein paar Trüffelstreifen (aus der Dose),

Butter, Salz, weißer Pfeffer,

4 Kalbssteaks (je 150 g),

Risotto

Safran,

geriebener Parmesan,

1 Päckchen Tomatensauce

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Das Kalbsbries sollte etwa 2 Stunden wässern, bevor es mit siedendem Wasser überbrüht, gehäutet und von allen sehnigen und blutigen Stellen befreit wird. Das Bries dann mit Zungen- und Trüffelstreifen spicken und in Butter weich schmoren. Je eine Prise Salz und weißen Pfeffer darüber streuen.

Währenddessen die Steaks würzen und grillen. Einen Risotto bereiten, der mit Safran gewürzt und mit Parmesan vollendet wurde. Die Steaks auf den Reis setzen und mit einer Scheibe Kalbsbries bedecken. Den Risotto mit gebutterter Tomatensauce überziehen.