Kaninchen

auf dem Spieß

 


Zutaten
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Kaninchen innen und außen mit Küchenkrepp trockentupfen, mit weißem Pfeffer einreiben und auf den Drehspieß stecken, mit Halteklammem befestigen und abstehende Teile mit Küchengarn festbinden.
  2. Das Kaninchen mit der Hälfte des zerlassenen Schweineschmalzes bestreichen. Den Spieß in den vorgeheizten Elektrogrill einsetzen und das Kaninchen unter ständigem Drehen etwa 30 Minuten grillen.
  3. Dann das Fleisch mit dem restlichen Schmalz bestreichen, mit Petersilie und Knoblauch bestreuen und weitere 15-20 Minuten grillen.In den letzten 5 Minu ten das Fleisch mehrmals mit Weißwein beträufeln und salzen.
  4. Mit dem Spieß aus dem Grill nehmen, 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen, in Portionen teilen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Grillzeit für Holzkohlen-Drehspieß wie oben.